Iontophorese-Therapie

Iontophorese-Therapiegeräte werden für zwei unterschiedliche Anwendungen genutzt. Zum einen dienen sie zur Einbringung von Medikamenten in die Haut, zum anderen werden sie zur Behandlung von krankhaftem Schwitzen an Händen, Füßen und in den Achseln eingesetzt. In beiden Fällen wird ein Gleichstrom genutzt, um das Anwendungsziel zu erreichen. Unsere Iontophorese-Therapiegeräte richten sich an beide Anwendergruppen und werden vor allem bei der Behandlung von starkem Schwitzen an Händen, Füßen und in den Achseln eingesetzt.

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)